Landesring Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V.

für junge Briefmarkensammler / innen
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern

Index >> News

RSS Feed


Suche



Philatelie Witze

"Ick hew hürt, dei Mann von Fru Schaumaker is jetzt Philatelist!" - "Ach ja, Fru Meyer, dat's wütklich slimm mit dei Mannslüd, nie hemm sei an ein Fru naug!". ("Ich habe gehört, der Mann von Frau Schuhmacher ist jetzt Philatelist!" - "Ach ja, Frau Meyer, das ist wirklich schlimm mit den Mannsleut, nie haben sie mit einer Frau genug!".)

Noch kein Mitglied?

... na dann aber schnell ein Jahr kostenlos mehr als Briefmarkensammeln erleben.

Kostenlose Mitgliedschaft hier!

... und warum wir Sie brauchen. Unterstützen Sie ihr Kind und die Jugend-Philatelie.

Eltern und Kinder gemeinsam

Einzigartiges Sponsoring mit uns? Na klar!


bilden.bewegen.begeistern

Stiftungswettbewerb 2014 - Anmeldeschluss: 15. April 2014

Holger am 03.03.2014

In Mandelbachtal-Bebelsheim findet am 13.-14. September im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der jungen Briefmarkenfreunde auch der so genannte Stiftungswettbwerb  statt, an dem sich junge Briefmarkensammler bis zu 21 Jahren (Stichtag 1.1.2014) in fünf Altersklassen und in einer eigenen Klasse auch Jugendgruppen, Arbeitsgemeinschaften, Schulklassen und sonstige Gemeinschaften (mit mind. zwei Teilnehmer) mit einem zum Thema „Wir in Europa“ erstelltem Exponat (12 bis 36 Blatt) beteiligen können.
Die besten gezeigten Exponate  können mit Geldpreisen in Höhe von 200 €, 100 € und  50€ ausgezeichnet werden. Die Exponate werden von einer von der DPhJ eingesetzten Jury prämiert; die Jury ist unabhängig, die Entscheidungen sind nicht anfechtbar.
Die genaue Ausschreibung, das Anmeldeformular und Themenvorschläge für das zu erstellende Exponat  können unter www.dphj.de  eingesehen und aus dem Internet herunter geladen werden.
Anmeldungen zu diesem Wettbewerb sind bis zum 15. April 2014 einzusenden an Günter Latz, Dr.-Schulthess-Str. 11, 66386 St. Ingbert.
Die Deutsche Philatelisten Jugend e.V. (DPhJ e.V.) stellt den Teilnehmern auf Wunsch nach der Anmeldung  zum Wettbewerb sofort bis zu 30 DinA4-Albumblätter für den Exponataufbau und bis zu 24 Blatthüllen kostenlos zur Verfügung.
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde sowie gegebenenfalls einen Geld-, Sach- oder Ehrenpreis.

Briefmarken-Tipps | Presse | Kontakt | Impressum | Briefmarken | Philatelie | Sitemap