Landesring Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V.

für junge Briefmarkensammler / innen
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern
Briefmarken Jugend Mecklenburg-Vorpommern: Philatelisten bilden.bewegen.begeistern

Index >> News

RSS Feed


Suche



Philatelie Witze

Eine Postbeamte liegt im Krankenhaus und eine Kollegin besucht sie. "Na läuft alles?" - "Klar, wir haben deine Aufgaben aufgeteilt. Petra macht Kaffe, Herta strickt deinen Pulli weiter, Else löst Kreuzworträtsel und ich schlaffe mit dem Postmeister."

Noch kein Mitglied?

... na dann aber schnell ein Jahr kostenlos mehr als Briefmarkensammeln erleben.

Kostenlose Mitgliedschaft hier!

... und warum wir Sie brauchen. Unterstützen Sie ihr Kind und die Jugend-Philatelie.

Eltern und Kinder gemeinsam

Einzigartiges Sponsoring mit uns? Na klar!


bilden.bewegen.begeistern

20 Jahre Landesring Mecklenburg-Vorpommern

Holger am 21.01.2011

Es ist ein kalter Mittwoch Morgen (19. Januar 2011) und man hat nicht wirklich Lust, das warme Bett zu Verlassen und zur Arbeit/ Schule zu gehen, aber man muss. Aber halt, ist heute nicht ein ganz besonderer Tag? Noch halb schlafend zählt man die Tage und, genau, vor 7305 Tagen (20 Jahre) wurde der Landesring Mecklenburg-Vorpommern gegründet.

WIR haben Jubiläum. Am 19. Januar 1991 wurde der Landesring Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow von 14 Jugendleitern gegründet und schloss sich schnell der DPhJ an. Es waren 20 abwechslungsreiche Jahre seit der Gründung, viele Kinder und Jugendlichen kamen, gingen oder blieben dem Verein treu. In den 20 Jahren gab es hunderte Briefmarkenschauen und Tage der Jungen Briefmarkenfreunde, auf denen wir uns nach außen hin präsentieren konnten. Millionen von Marken wurden in den Gruppenstunden in ganz Mecklenburg-Vorpommern getauscht und viele Exponate wurden erstellt und anschließend ausgestellt, sogar international.
Sehr facettenreich war es in den 20 Jahren: Mal gewann man die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, mal war mal selber Ausrichter... mal gewannen die jungen Aussteller Gold oder Vermeil, mal durften Preisrichter aus unserem Landesring bei eigenen oder anderen Rang-Ausstellungen viele gute Medaillen vergeben... mal gingen Mitglieder, mal kamen und noch immer kommen neue hinzu.

Auch wenn einige Leute von damals nun nicht mehr im Verein sind, so ist er dennoch für viele andere eine Art zweite Heimat geworden, die man gerne hat, die einem die Welt näher bringt und Freude bereitet für Jung und Alt. Nicht nur die Gründungsväter, auch wir, die nächste Generation, schätzen den Landesring und opfern unsere Zeit, um den Kindern und Jugendlichen die Philatelie näher zu bringen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

20 Jahre Landesring Mecklenburg-Vorpommern, die auch mich beeinflusst haben. Bei der Gründung war ich fünf Jahre alt und dachte noch nicht an Briefmarken. Später, als Sammler, wurde ich Landesring-Mitglied und erfreute mich zahlreicher toller Gruppenstunden, neuer Marken und spannender Aktivitäten. Vom jungen Sammler zum jungen, aktiven Aussteller führte mich der Landesring weiter zum Fachstellenleiter und dann zum Vorsitzenden. Und noch immer gibt es viel zu erleben und entdecken mit Briefmarken und dem Landesring, seinen Gruppen und Mitgliedern.
Wer weiß, welcher heute Fünfjährige meinen Posten in weiteren 20 Jahren inne hat und was ich dann machen werde... Oder bist vielleicht genau DU interessiert an ehrenamtlicher Jugendarbeit und wirst mich oder andere ehrenamtliche Helfer (z.B. Gruppenleiter) beerben?

... Ein Blick auf die Uhr entreißt mich aus der Gedankenwelt. Nun heißt es spurten, um nicht zu spät zur Arbeit zu kommen. Meinen Gruppenleitern und den anderen Gründungsvätern, die frei (bekommen) haben, wünsche ich einen tollen Tag in Plau am See beim Gründertreffen mit einer kleinen Briefmarkenschau und vielen weiteren tollen Ereignissen.

Euer Holger

Briefmarken-Tipps | Presse | Kontakt | Impressum | Briefmarken | Philatelie | Sitemap